Meet the Winzer: Matthias Knebel und seine Weine der Terassenmosel

Unter dem Titel “Meet the Winzer” führen wir erstmalig ein neues Format in unsere Weintasting-Reihe ein: Wie der Titel vermuten lässt werden diese Tastings von uns nahestehenden Winzer:innen begleitet, die ihre praktische Erfahrung und ihren enormen Wissensschatz an die Teilnehmenden vor Ort in unserer Weinbar weitergeben. Wir freuen uns sehr, dass wir für das erste Tasting dieser Art Matthias Knebel vom VDP. Weingut Knebel gewinnen konnten. Unser Sommelier Julius durfte Matthias bereits hautnah bei seiner Arbeit über die Schulter schauen und im Rahmen seiner Ausbildung viel von ihm über die Abläufe des kleinen Familienweingutes und insbesondere den jungen engagierten Weinbau lernen.

Das Weingut Knebel wird von Matthias Knebel in 14. Generation geführt und liegt inmitten der beeindruckten Landschaft der Terrassenmosel, wo sich die mitunter steilsten Weinberge Europas befinden. Im Fokus allen Schaffens stellt die Familie Knebel seit Gründung des Weingutes das Leitwort “Respekt”: Respekt vor der Natur, der Weinkultur und damit schlussendlich Respekt vor der Königin aller Rebsorten – dem traditionellen Riesling. Der demütige Umgang mit dem Naturprodukt spiegelt sich auch in den Weinen von Matthias Knebel wider. Sie kommen präzise und elegant daher, überzeugen mit Länge und einem kraftvollen Ausdruck. Von Gutswein bis zum Großen Gewächs steht stets das Terroir im Vordergrund.

Im Rahmen des Tastings werden wir uns ganz dem für viele Winzer:innen herausfordernden Jahrgang 2022 – ein enorm warmes und trockenes Jahr – stellen und einmal quer durch das Sortiment von Matthias probieren: Über Gutswein bis Großes Gewächs, von trocken bis hin zu edelsüß, kommen wir nicht nur in den Genuss, die Weine eines unserer Lieblingswinzer zu verkosten, sondern erfahren dabei noch von Mathias persönlich die dahinterstehenden Geschichten. Insofern bietet dieses Tasting auch die einmalige Chance sich persönlich mit einem Winzer austauschen zu können. Selbstverständlich wird es zu der Weinverkostung auch passende Kleinigkeiten zum Verzehr geben.

Hier gehts zu den Tickets

Nach oben scrollen